Gegen die Uhr in Zeilitzheim – Bayerische Meisterschaft

Der Bayerische Radsportverband blickt auf spannende Wettkämpfe im Rahmen der Bayerischen Einzelzeitfahrmeisterschaften in Zeilitzheim zurück. Bei herrlichem Sonnenschein wurden von der U13 bis zu den Masters 4 am 1. Juni die Bayersichen Meister für das Jahr 2019 gekührt.

Die vollständigen Ergebnisse gibt es unter http://www.turbo-sport.eu/index.php?id=13 (dort dann die Veranstaltung vom 01.06.2019 auswählen).

Die Bayerischen Meisterinnen und Meister im Überblick:

Schülerinnen U13
1. Gloning Paula, e-Racers Top Level Augsburg

Schüler U13
1. Nico Wollenberg, e-Racers Top Level Augsburg
2. Finley Wächter, RC Wendelstein
3. Noah Sinner, RV Viktoria Wombach 1925 e.V. 

Schülerinnen U15w
1. Antonia Betzinger, RSV Irschenberg
2. Helena Engelmann, RC Die Schwalben München
3. Leonie Klein, RC Die Schwalben München

Schüler U15
1. Linus Scheitinger, RSV Rosenheim
2. Marius Valenta, RC Die Schwalben München
3. Simon Kattner, Swan Racing Team Conc. Schwanfeld

Jugend U17w
1. Katharina Paggel, FSV Sandharlanden
2. Linda Riedmann, Concordia Karbach
3. Justyna Czapla, RV Union 1886 Nürnberg

Jugend U17 m
1. Daniel Schrag, Radteam Aichach 2000
2. Luis-Joe Lührs, RC Die Schwalben München
3. Paul Keller, RC Herpersdorf

Juniorinnen U19w
1. Sarah Kastenhuber, RSV Irschenberg
2. Paulina Peiker, RSV Irschenberg
3. Sara Fegg, RSV Traunstein

Junioren U19m
1. Klaus Betzinger, RSV Irschenberg
2. Sven Zurawski, RC Herzogenaurach
3. Tobias Hornstein, RC Die Schwalben München

Masters 2
1. Wolfgang Schober, RSC Wolfratshausen
2. Jürgen Böhm, TSV Gaimersheim
3. Sascha Lay, Cycling Team Dorfen

Masters 3
1. Thomas Krist, Cycling Team Dorfen
2. Peter Maier, RSV Rosenheim
3. Carsten Müller, RV Sturmvogel München

Masters 4
1. Heinz Kargl, Cycling Team Dorfen
2. Karl-Heinz Oberhauser, Bikewuiderer Landshut
3. Alois Wiedemann, SF Tuchenbach 1979

Frauen
1. Adelheid Schütz, VC Corona Weiden 1902
2. Paulina Klimsa, RC Die Schwalben München
3. Sabine Roth, Cycling Team Dorfen

Elite
1. Tobias Erler, RSC Kempten
2. Tobias Götzenberger, VC Ratisbona
3. Jonas Schmeiser, RSC Kempten