Bayerische Meisterschaften Straße

Da für den vom BDR geschützten Termin für die LV-Meisterschaften jeweils am ersten Sonntag im Mai kein Ausrichter gefunden werden konnte, findet die Bayer. Straßenmeisterschaft für die Klassen KT/Elite Amateure/Amateure im Rahmen des Altmühltaler Straßenpreises am 18. Mai 2019 statt. Die Rennen werden bundesoffen ausgeschrieben und auch so gewertet. Die drei besten Bayer. Sportler aus der gemeinsamen Wertung (nach der Lizenzreform für LV-Meisterschaften möglich) erhalten die Medaillen für die Bayerische Meisterschaft.

Beim Altmühltaler Straßenpreis findet auch die Meisterschaft für die Frauen und die Senioren 2-4 nach gleichem Muster statt. 

Da am 18. Mai die BDR Sichtung für die U17 in Thüringen und ein Bundesliagrennen für die U19 in Hessen stattfindet, wird die BM für die Klassen U15, U17 und U19 im Rahmen des Main-Spessart-Preises am 26. Mai in Karbach ausgetragen. Jeweils die besten drei Bayern erhalten die Medaillen.

Für das U19 Rennen, das in Karbach ebenfalls ein Budesligarennen ist, besteht nach Rücksprache mit BDR Vizepräsident Schabel auch für nicht in der BL gemeldete Fahrer eine Startmöglichkeit.

Die Bayer. Meisterschaft Einzelzeitfahren findet für alle Klassen von U13 bis Senioren am 1. Juni in Zeilitzheim statt, die BM Kriterium am folgenden Tag in Ansbach. Die entsprechenden Ausschreibungen erfolgen zu gegebener Zeit.