Trauer um Hans Kanter

Die BMX Familie im Bayerischen Radsportverband trauert um Hans Kanter, der am 15.08.2021 nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 82 Jahren verstarb. Der Garmisch-Partenkirchener war von 2005 bis 2010 als Fachwart BMX-Race im BRV tätig. 2012 erhielt er die Ehrennadel des Bayerischen Radsportverbandes in Silber.

Nicht nur im Verband, sondern auch in seinem Verein, dem Automobil-Club Garmisch-Partenkirchen, war er federführend im BMX Sport. Bereits Anfang der 90er Jahre übernahm er die BMX Abteilung des Vereins und trainierte alle Altersklassen, vom Anfänger bis zum Top Athleten. Seine Sportler errangen zahlreiche regionale, nationale und internationale Titel. In den 20 Jahren seiner Vereinstätigkeit war er mit seiner diplomatischen Art, die von allen geschätzt wurde, nicht mehr aus dem Verein wegzudenken.

Mit Hans Kanter verlieren wir einen echten „Macher“ im BMX Sport. In Gedanken sind wir bei seiner Familie und seinen Angehörigen und wünschen Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen