Abschied von Robert Kappeler

Liebe Radsportfreunde in Schwaben,

an dieser Stelle habe ich heute eine traurige Nachricht zu verkünden:

Nur wenige Monate nach seinem 80. Geburtstag, den er am Pfingstsonntag dieses Jahres begehen durfte, verstarb am 11. Oktober 2018 unser Radsportfreund Robert Kappeler.

Robert war in jungen Jahren ein exzellenter Radsportler. 1955 begann er seine aktive Laufbahn und bestritt im Laufe der Jahre fast 900 Rennen, von denen er viele gewann.

Vor 40 Jahren war er Mitbegründer der Allgäu-Rennserie, welche noch heute unter dem Namen Lightweight-Heiss-Cup ausgetragen wird.

Daneben war Robert als Trainer, Organisator und Funktionär tätig. Viele Jahre lang moderierte er große Radsportveranstaltungen.

Der Bezirk Schwaben trauert mit seinen Angehörigen und wird Robert stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Werner Harfold-Lufcy
Bezirksvorsitzender