Warnhinweis zu falschen E-Mails vom BRV

Sehr geehrte und liebe Vereinsverantwortliche,

wir haben die Information erhalten, dass sich derzeit einige falsche E-Mails im Umlauf befinden, die angeblich vom BRV kommen. Diese sind in der Regel sehr unspezifisch formuliert und haben weder eine persönliche Anrede, noch hat der Verfasser unterzeichnet, noch wird erläutert, um welches Thema es geht. Gehen Sie nicht auf die Links, die mit diesen E-Mails verschickt werden.

Bitte beachten Sie, dass die E-Mails, die von der BRV Geschäftsstelle oder anderen ehrenamtlichen BRV Mitarbeitern verschickt werden, immer den Namen des Absenders enthalten und niemals nur mit „brv-ev“ oder „BRV“ unterzeichnet sind. Auch werden Sie in der Regel persönlich mit Namen angesprochen.

Beitrags-/Lizenzrechnungen, Rechnungen über Wechselgebühren oder weitere Informationen aus unserer online Mitgliederverwaltung werden aus technischen Gründen direkt von unserem Softwareanbieter von der E-Mail Adresse: phoenixII@it4sport.de verschickt. Hier ist in der Regel mit „Bayerischer Radsportverband“ unterzeichnet.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob eine E-Mail wirklich vom Bayerischen Radsportverband kommt, können Sie uns gerne kontaktieren und nachfragen (Telefon: 089/15702-371 oder E-Mail: buero@brv-ev.de)