Aktuelles aus dem BRV/ Ausblick 2019

Änderung Kontaktdaten des BRV

Ab dem 01.12.2018 wird der BRV nicht mehr per Fax erreichbar sein. Außerdem wird die E-Mail Adresse brv.bayern@t-online.de eingestellt. Sie erreichen uns weiterhin über die bereits seit einigen Jahren bekannte E-Mail Adresse buero@brv-ev.de. Die Telefonnummer ändert sich nicht.

Mitgliedermeldung zukünftig online basiert

Beim BRV wird Ende 2018 eine neue online basierte Mitgliederverwaltungssoftware an den Start gehen. Entsprechend wird auch die Mitgliederbestandsmeldung des BRV zukünftig -wie vielfach gewünscht- online möglich sein. Weitere Informationen dazu folgen im Nov/Dez 2018.

Beitragserhöhung BDR 2019

Wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, dass der BDR für das Jahr 2019 eine Beitragserhöhung beschlossen hat. Die BRV Beiträge bleiben unverändert. Unter folgendem Link gelangen Sie zur Gebührenordnung des BRV, in die bereits die Beitragsänderung ab 2019 eingearbeitet ist: https://www.bayerischer-radsportverband.de/satzung 

Ausbildung eBike Instructor

Die Vereine können ihr Sportangebot speziell für die zahlreichen eBiker erweitern. Dazu bieten BRV und BDR die Ausbildung zum eBike-Instructor an. Wenn sich innerhalb Bayerns genügend Teilnehmer finden, kann ein Seminar in Bayern organisiert werden. Ansonsten würden Interessenten am Seminar beim BDR in Frankfurt teilnehmen. Ansprechpartner dazu karl.wellnhofer@brv-ev.de

DANKESCHÖN!

Die Verantwortlichen im BRV freuen sich bereits jetzt auf zahlreiche tolle Radsportveranstaltungen im kommenden Jahr in Bayern. Wir möchten die Gelegenheit auch nutzen, um Ihnen und Ihren Helfern im Verein DANKE zu sagen für die unzähligen Stunden, die Sie in die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung Ihrer Sportveranstaltungen, Trainings- und die Vereinsorganisation stecken. Mit Ihrem Engagement und Ihrer Begeisterung bereichern Sie den Radsport in Bayern – vielen Dank dafür!