RTF / CTF

Breitensportlizenz 2024 (Stand 02.01.2024)

Die Breitensportlizenz kann analog der Lizenzen im Wettkampfsport ab der Saison 2024 über das Lizenzportal von rad-net beantragt werden. Auf der Startseite finden Sie eine Anleitung für Antragsteller, eine Anleitung für Lizenzverwalter und einen Zugangsantrag (unten näher beschrieben). Eine gesonderte Meldung beim BRV über die Mitgliederverwaltung Phoenix, wie sie bisher bei RTF Karten nötig war, entfällt. Die App «BDR-Touren» kann und sollte auf das Handy geladen werden. Wer kein Handy hat, kann sich im Zuge der Beantragung der Breitensportlizenz eine Lizenz als Plastikkarte beantragen.

Hinweise zur Lizenzbeantragung, dem Download der BDR App und der Aktivierung der Breitensportlizenz in der App, sowie eine Hilfestellung für Veranstalter zur App-Bedienung ist auf rad-net zu finden.

BDR Touren App Download: Android, iOS

Für Vereine: Vereine mit Breitensportlizenzen müssen eine zugriffsberechtigte Person mit der Funktion „Lizenzverwalter im Breitensport“ benennen. Diese Lizenzverwalter prüfen die von den Sportlern persönlich digital eingereichten Anträge auf Richtigkeit und geben diese per Klick für die Lizenzerstellung frei.

Daher bitten wir Sie, dem Team rad-net über ein Online-Formular mitzuteilen, wer in Ihrem Verein die Abwicklung der Prüfung der Breitensport-Lizenzanträge übernimmt. Dieses Formular finden Sie unter folgendem Link: https://lizenzen.rad-net.de/bdr/ajax.aspx/Zugangsantrag.html

Hinweis: Viele Vereine haben für die Bearbeitung der Wettkampf-Lizenzen bereits Zugänge für „Lizenz-Verwalter“. Diese Zugänge gelten nicht automatisch auch für den Breitensport, es sei denn, die Lizenzverwalter teilen ihren Wunsch um die Erweiterung auf Breitensport mit (lizenzen@rad-net.de). Hierfür sind bereits alle bestehenden Lizenzverwalter im Bereich Wettkampf-Sport angeschrieben worden.

 


Den Breitensportkalender 2023 des BDR finden Sie unter http://breitensport.rad-net.de/breitensportkalender

Bitte beachten Sie die wesentlichen Neuerungen und die Neuausrichtung im Breitensport, u.a hier nachlesbar 


Breitensport RTF Modalitäten 2023 (Stand 08.02.2024)

Die RTF-Karten 2023 sind bis spätestens 25.02.2024 zu senden an:

  • Oberbayern: Oliver Knott, Freisinger Str. 62, 85416 Langenbach
  • Niederbayern: Karl Wellnhofer, Am Rebenhang 1, 92224 Amberg
  • Oberpfalz: Wilhelm Plettl, Am Mittelberg 31,93105 Tegernheim
  • Oberfranken: Karl Wellnhofer, Am Rebenhang 1, 92224 Amberg
  • Mittelfranken: Karl Wellnhofer, Am Rebenhang 1, 92224 Amberg
  • Schwaben: Reinhold Reiter, Eifelstraße 5,86663 Asbach-Bäumenheim
  • Unterfranken-Ost: Karl Wellnhofer, Am Rebenhang 1, 92224 Amberg
  • Unterfranken-West: Karl Wellnhofer, Am Rebenhang 1,92224 Amberg

Die Übergabe der BRV-Ehrungen an die genannten Verantwortlichen in den Bezirken zur Weiterverteilung an die Vereine/zu ehrenden Personen erfolgt am Verbandstag (09.03.2024). Anschließend erhalten alle erfolgreichen RTF-Fahrer:innen Ihre Ehrungen überreicht/zugesendet. Eine gesonderte Ehrungsveranstaltung für 2023 erfolgt somit nicht.

Reglement 2023

 


Rückschau:
Überblick über Regelungen Saison 2022:

Es ist weiterhin Ziel, jedem Sportler Auszeichnungen zu übergeben, auch wenn Termine am Saisonende versäumt wurden. Nachzügler mit Meldungen nach Oktober 2022 können berücksichtigt werden. 

Wer die jeweilige Mindestpunktzahl erreicht hat, erhält die Jahres-BDR Auszeichnung, sowie die Jahres-BRV-Auszeichnung.

Die Breitensport-Regeln für den BRV sind veröffentlicht auf  www.bayerischer-radsportverband.de/rtf-ctf

Das Breitensporttreffen fand am 12.11.2022 statt in Ingolstadt, Sportgaststätte TSV Nord, dazu das Protokoll. 

Ein weiteres Breitensporttreffen ist geplant bei der BRV-Delegiertenkonferenz am 18.3.2023 in Paulushofen.


Breitensport Regeln 2022:

Die grundlegenden Informationen wie z.B. die Generalausschreibung RTF oder CTF finden Sie auf der BDR-Seite unter: Breitensport.rad-net.de>Breitensportarten>Info-und-Regeln

Zur Wertung der RTF-Punkte im Bereich des BRV:
Ergänzend zu den Regelungen der BDR-Generalausschreibung gibt es folgende Festlegungen für den Bereich des BRV:
1) gewertet wird: Bodensee-Rundfahrt, Maratona des Dolomites, DreiländerGiro Vinschgau, Ötztaler Sölden, NoveColli
2) Fahrten des Audax Randonneurs Allemagne werden pauschal mit 5 Punkten je nachgewiesener Fahrt gewertet, bei Strecken 1000 km und darüber 10 Punkte.
3) weitere Fahrten, auch Etappenfahrten: außerhalb des BDR werden maximal insgesamt mit 5 Punkten gewertet
4) Gemäß Generalausschreibung RTF des BDR  Ziffer 5 werden die Sternfahrt-Punkte mit gewertet
5) Bei Sportbetrug anhand von Permanenten-Einträgen auf der RTF-Karte werden für den Fahrer in der abgerechneten Saison keine Permanenten Punkte gewertet. Sollten weitere Betrügereien nachgewiesen werden, wird der Fahrer für den Sportbetrieb im BRV und BDR unbefristet gesperrt.

Die BRV-Regularien: >> BRV Generalausschreibung RTF Landeswertung


Weitere Informationen auf den Breitensportseiten des BDR:

Hier finden Sie Einzelheiten zu
RadmarathonCup 2023 – die Veranstaltungsserie für Marathon 
https://www.rad-net.de/breitensport.htm  Informationen über die Breitensportmöglichkeiten


Kontakte:

BRV Breitensport: Karl Wellnhofer, E-Mail: karl.wellnhofer@brv-ev.de

Fachwart Wandern:  Markus Gutbrod  E-Mail: markus.gutbrod@arcor.de

Kontrollfahrerobmann: Gerd Adebar, E-Mail: gadnes@t-online.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen