Bescheide für Breitensport-Veranstalter

Unser Koordinator Verkehr, Charly Höss hat die Genehmigungsbescheide auf ihre Rechtmässigkeit geprüft, die von den örtlichen Behörden an unsere Veranstalter ergangen sind. Ein ernüchterndes Ergebnis. Rechtswidrige Auflagen sind die Regel. 

Erkenntnis für uns:
Wichtig ist zur zuständigen Behörde ein gutes Verhältnis herzustellen und die eigene Veranstaltung darzustellen. In den Behörden darf man keine Fachkenntisse zu einer Rad-Veranstaltung erwarten, Rennsport oder Breitensport wird oft nicht unterschieden. Damit müssen wir aber leben. Nützlich ist, auch die Kommunalpolitik mit einzubinden. 

Vielen Dank auch an unsere Kontrollfahrer, die von vielen Veranstaltern diese Bescheide erhalten haben. Bei Problemen mit der Genehmigung einer Veranstaltung können wir nur helfen, wenn wir auf BRV-Seite davon auch erfahren. Nichtsdestotrotz sind wir als BRV auch nur ein “ e.V. “ 

Eine Detailauswertung der abgegebenen Bescheide kann vom Veranstalter gerne angefordert werden über  karl.wellnhofer@brv-ev.de

Auswertung der Auflagen und Bewertung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen