AKTIONfahrRad sucht Deutschlands fahrradfreundlichste Schule

Ab sofort können sich wieder die weiterführenden Schulen für die Auszeichnung „Deutschlands fahrradfreundlichste Schule“ bewerben. Wie im vergangenen Jahr gibt es neben dieser Prämierung auch drei Sonderpreise und zwar die Kategorien „Sport“, „Mobilität“ und „Beginners“.

Als Preise winken für Deutschlands fahrradfreundlichste Schule eine auf unsere Kosten durchgeführte Kursfahrt (ca. 20 Schüler/innen) zum einen Radsportevent inklusive Verpflegung, 1 Montageständer von TIP TOP und 20 Gewinnertrikots. Die Sonderpreise „Sport“ und „Mobilität“ erhalten Warengutscheine für Räder + Teile + Zubehör von jeweils EUR 1.000,–. Der Sonderpreis „Beginners“ erhält 5 Räder. Bei den Sonderpreisen laden wir auf unsere Kosten den/die Lehrer/in und drei Schüler/innen zur Preisübergabe ein.

Bewerbungsschluss ist der 13.03.2020. Es zählt das Datum des Bewerbungseingangs.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bewerbungen unter www.aktionfahrrad.de und hier unter „Schulen“ und „Deutschlands fahrradfreundlichste Schule“.

Weitere Informationen unter info@aktionfahrrad.de oder unter 05202-9935335.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen