Fortbildung C-/B-Trainer Leistungssport

Termine zur Verlängerung der B-/C-Trainer Lizenz

Aufgrund von Corona mussten wir die nachstehenden Frotbidlungen leider absagen. Wir klären aktuell gerade eine mögliche Online Fortbildung für C- und B-Trainer ab und stellen an dieser Stelle voraussichtlich Anfang Dezember die entsprechende Informationen online. Sollte keine Online-Fortbildung stattfinden können, werden wir Ihnen eine alterntive Lösung zur Lizenzverlängerung bekannt geben. Ihre Lizenz verfällt in keinem Fall.

Termin 1 Schwerpunkt MTB 14.11.2020: Ausschreibung ABGESAGT

Termin 2 Schwerpunkt Straße 21.11.2020: Ausschreibung ABGESAGT

Termin 3 Schwerpunkt Bahn 28.11.2020: Ausschreibung ABGESAGT

Die Unterrichtseinheiten (UE) welche zur Verlängerung benötigt werden, sind von 15 auf 10 UE reduziert worden. Hieraus besteht keine Anspruch über das Jahr 2020 hinaus.

 

 

 

Bedingungen zur Verlängerung der B- und C-Trainer Lizenzen

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem Verein, der Mitglied im BRV  bzw. in einem anderen Landesradsportverband ist.

Die Trainerscheine können nur durch Teilnahme an  Fortbildungsmaßnahmen verlängert werden. Diese müssen mindestens 15 Lerneinheiten (LE) umfassen.

Bei Nachweis der Fortbildung verlängert sich die Lizenz um die in den Lizenzrichtlinien für diese Lizenz angegebenen Zeitraum (C- und B-Trainer 4 Jahre ab Fortbildungsjahr bzw ab Ablauf der alten Lizenz). Die Fortbildung hat in der vom Teilnehmer erlangten höchsten Lizenzstufe zu erfolgen. Der Erwerb einer höheren Lizenzstufe verlängert die niedrigere.

Verlängerung nach Ablauf der Gültigkeit

Erfolgt innerhalb des Gültigkeitszeitraumes keine ausreichende Fortbildung, können Lizenzen wie folgt erneuert werden:

Fortbildung im ersten Jahr nach Ablauf der Gültigkeit: Die Gültigkeitsdauer der Lizenz wird nach Vorliegen eines Nachweises einer Fortbildungsveranstaltung mit mindestens 15 Lerneinheiten um die in den Lizenzrichtlinien angegebenen Jahre abzüglich eines Jahres verlängert.

Fortbildung im zweiten bzw. dritten Jahr nach Ablauf der Gültigkeit: Die Gültigkeitsdauer der Lizenz wird nach Vorliegen eines Nachweises einer Fortbildungsveranstaltung mit mindestens 30 Lerneinheiten um die in den Lizenzrichtlinien angegebenen Jahre abzüglich von 2 bzw. 3 Jahren verlängert.

Überschreiten der Gültigkeitsdauer von mehr als 3 Jahren: Bitte direkt an den Landesverband wenden und die entsprechenden Möglichkeiten zur Verlängerung dort erfragen.

Voraussetzung für die Verlängerung der Trainer Lizenz ist die Mitgliedschaft in einem Verein, der Mitglied im BRV  bzw. in einem anderen Landesradsportverband ist.

Teilweise können auch Lehrgänge des BLSV zur Verlängerung von Trainer-Lizenzen anerkannt werden, diese sollten jedoch inhaltlich im weiteren Sinne mit dem Radsport zu tun haben (Kraft, Ausdauer etc.). Bitte klären sie vorab mit der Geschäftsstelle (buero@brv-ev.de), ob die entsprechende Fortbildungsveranstaltung zur Verlängerung der C-Trainer Lizenz im Radsport anerkannt wird. Die Fortbildungen des BLSV im Internet.

Aus- und Fortbildung durch BDR und andere Landesverbände:

Mit www.bdr-ausbildung.de besteht ein bundesweites Portal zur Ausschreibung von Aus- und Fortbildungsveranstaltungen im BDR und den Landesradsportverbänden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen