Bayerischer Radsportverband e.V.

PASSION RADSPORT IN BAYERN

Termine 2018 MTB, Straße , Bahn und Cross

Termine 2018 MTB, Straße , Bahn und Cross

Die beim BRV angemeldeten Renntermine sind genehmigt und in den Terminkalendern 2018 MTB und Straße, Bahn, Cross aufgelistet. Die in der Gebührenordnung des BRV festgelegten Meldegebühren werden zu gegebener Zeit von der Geschäftsstelle in Rechnung gestellt. Mit Eintrag in die Terminkalender sind die Veranstaltungen automatisch Haftpflicht versichert, der Beitrag für die Veranstalterhaftpflicht bei der "ARAG Sportversicherung" ist in der Meldegebühr enthalten.

Voraussetzung für die Genehmigung ist die Einhaltung der Vorgaben der einschlägigen Reglements des BDR. Insbesondere sind die Vorgaben für den Nachwuchsbereich im Hinblick auf Rennumfang, Serienwertung, etc. zu beachten.

 

Gez.

Peter Bohmann Vizepräsident Leistungsport

Toni Hornung Verbandsjugendleiter

Kurt Lallinger Fachwart Straße

Anton Sieber Fachwart MTB

Josef Stöckl Fachwart Bahn kommissarisch

Einladung zum ordentlichen Bezirkstag Schwaben 2018

Am Freitag, den 02.02. Februar 2018 um 18:30 Uhr im Gasthof Hirsch Hauptstraße 4 - 87634 Günzach

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung der Tagung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenrevisoren und Entlastung der Vorstandschaft
  6. Aussprache zu den Berichten der Fachwarte
  7. Ehrungen
  8. Feststellung der stimmberechtigen Delegierten
  9. Festlegung der Delegierten zum BRV-Verbandstag
  10. Bearbeitung der Anträge zum Bezirkskstag 
  11. Verschiedenes

Anträge zum Bezirkstag sind bis spätestens zum 25.01.2018 (Posteingangsstempel) oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an den Bezirksvorsitzenden Werner Harfold-Lufcy, Stätzlinger Str. 99, 86165 Augsburg einzureichen. Jeder Verein bzw. jede Abteilung hat die Pflicht und das Recht für je angefangene 20 Mitglieder je einen Delegierten zu entsenden.

gez. Werner Harfold-Lufcy Bezirksvorsitzender

Einladung Verbandsjugendtag

Die Verbandsjugendleitung des Bayerischen Radsportverbandes e.V. lädt entsprechend der Jugendordnung alle Bezirksjugendleiter und ihre Stellvertreter zur Sitzung des Verbandsjugendausschusses 2018 recht herzlich ein. Jugendsprecher und Aktive der Jugendklassen sind als Gäste (ohne Stimmrecht) ebenfalls willkommen.

  • Termin: 20. Januar 2018
  • Zeit: 10.00 Uhr
  • Ort: 85055 Ingolstadt, Wirffelstraße 25, Sportgaststätte TSV Ingolstadt Nord

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
  3. Bericht des Verbandsjugendleiters mit Aussprache
  4. Berichte der Bezirksjugendleiter
  5. Vorschau 2018 6. Verschiedenes, Wünsche, Anträge

Anträge zur Sitzung sind mindestens 10 Tage vorher schriftlich bei der Geschäftstelle des Bayer. Radsportverbandes einzureichen und werden dann auf die Tagesordnung gesetzt.

gez.: Toni Hornung – Verbandsjugendleiter Gernot Körber – Stellvertr. Verbandsjugendleiter Anna Beyer – Mädchenbeauftragte

Einladung zum ordentlichen Bezirksjugendtag Oberfranken 2018

Der Radsportbezirk Oberfranken e.V. lädt alle Vereinsjugendleiter und Stellvertreter zum Bezirksjugendtag ein.

  • Tag: Freitag 12.01.2018
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Tagungsort: 96224 Burgkunstadt, Gasthof/Hotel Drei Kronen, Lichtenfelser Str.24

Tagesordnung: 

  1.  Begrüßung 
  2. Rückschau auf das Sportjahr 2017 
  3. Feststellung der stimmberechtigten Delegierten 
  4. Entlastung des Bez. Jugendleiters 
  5. Neuwahlen 

Verschiedenes Anträge müssen bis 08.01.2018 schriftlich oder per E-Mail an Matthias Jetschina Eingereicht werden.

Gez. Matthias Jetschina Bez.Jugendleiter Oberfranken Dr. Friedrich-Baur-Str.7, 96264 Altenkunstadt. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus- und Weiterbildungslehrgang für Sportliche Leiter 2018

Aus- und Weiterbildungslehrgänge für Sportliche Leiter 2017/2018 - Ergänzung

27.01.2018 Augsburg 10.00-16.00 Uhr Schwerpunkt Straße/Bahn

  • Ort: Peter-Krauß-Velodrom Augsburg Eisackstr. 14 a, 86165 Augsburg
  • Referent: Stefan Rosiejak
  • Maximale Teilnehmerzahl 30 Personen!

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. führt wieder Aus- und Weiterbildungslehrgänge durch, die zum Erwerb einer Sportlichen Leiter Lizenz berechtigen. Teilnehmervoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem dem BDR angeschlossenen Verein oder Profi-Sportgruppe sowie ein Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt des Lehrgangs.

Die Meldung zum jeweiligen Lehrgang kann bis eine Woche vorher per Mail an die Bundesgeschäftsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Die Meldung muss folgende Informationen enthalten: -

  • Name 
  • Vorname 
  • Verein/Profi-Sportgruppe
  • Landesverband
  • E-Mail
  • Geburtsdatum

Die Teilnahmegebühr in Höhe von € 25,00 ist direkt vor Ort beim jeweiligen Referenten zu zahlen.

 Weitere Termine:

Weiterlesen ...

Ausbildung zum Kommissär

Der Bayerische Radsportverband e.V. beabsichtigt, einen eintägigen Ausbildungslehrgang zur/m Kommissär/-in anzubieten. Die Ausbildung zum Kommissär berechtigt zur Mitarbeit in einem Kommissärskollegiums. Im Lehrgang werden Aufgaben und Funktion des KK, allgemeine Arbeitsmethoden (Rennprotokolle, Ergebniserstellung) sowie Grundkenntnisse im Reglement behandelt. Dieser Lehrgang bildet den Einstieg in die Kommissärslaufbahn (LV-Kommissär, BRD-Kommissär usw.).

Mit dieser Bekanntmachung soll zunächst der Bedarf abgefragt werden. Bei einer entsprechenden Anzahl an Interessenten wird ein Lehrgang ausgeschrieben werden. Ort und Termin können dann in begrenztem Umfang abgestimmt werden.

Voraussetzung für die Ausbildung: Mindestalter: 18 Jahre Zugehörigkeit zu einem Radsportverein /-abteilung. Besondere Vorkenntnisse im Reglement werden nicht erwartet. Interessenten wenden sich bitte bis 10.12.2017 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe von Name und Verein.

Lizenzen 2018

Ab dem 20. Oktober können die Lizenzanträge für 2018 auf der im vergangenen Jahr eingeführten Online-Anwendung für das Lizenzwesen (lizenzen.rad-net.de) erstellt und heruntergeladen werden.

Für alle Lizenznehmer aus 2016 und 2017 ist der Wiederholungsantrag bereits im System hinterlegt. Die Anträge können online bearbeitet werden, dazu gehört auch die Möglichkeit das Lizenzfoto hochzuladen bzw. auszutauschen. Bearbeiten können die Anträge die Vereins-Lizenz-Verwalter sowie jeder Lizenznehmer selbst. Ausnahme: Bei einem Vereinswechsel kann ausschließlich der Lizenznehmer in seinem Antrag einen neuen Verein eintragen, Vereins-Lizenz-Verwalter haben dieses Recht nicht. Zugänge aus dem Vorjahr behalten ihre Gültigkeit.

Die eigentliche Lizenz-Beantragung bleibt aus rechtlichen Gründen (Originalunterschrift) unberührt: d.h. der online ausgefüllte Antrag muss ausgedruckt und mit allen notwendigen Unterschriften im Original über den Verein beim jeweiligen Landesverband (Bayerischer Radsportverband e.V., Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München) eingereicht werden! Ausnahme bilden Eilanträge. Eilanträge werden vom Verein im Original direkt zur Lizenzstelle
(rad-net GmbH, Bonsmannstr. 36, 58099 Hagen) gesendet. Die Freigabe des zuständigen Landesverbandes erfolgt online.

Die Anträge haben für das Jahr 2018 ein optisches Update erhalten. Sie bestehen ab dem 20. Oktober aus zwei Seiten (Antrag und Schiedsvereinbarung) die beide zu unterschreiben sind.
>> zur Lizenzbeantragung

Bei Fragen zur Lizenzbeantragung beachten Sie bitte die FAQ.