Bayerischer Radsportverband e.V.

PASSION RADSPORT IN BAYERN

Terminankündigung Verbandstag/Verbandsausschuss

Der Verbandstag 2017 findet am 11. März 2017 im Gasthof Euringer in Paulushofen statt. Die Verbandssauschusssitzung wird am Vorabend, 10. März 2017 stattfinden.

Die Einladung zu Verbandstag und Verbandsausschuss folgen.

Aus- und Weiterbildungslehrgang für Sportliche Leiter 21.01.2017 Paulushofen

Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer* Frankfurt, 17. Oktober 2016

Der Bund Deutscher Radfahrer führt im Winterhalbjahr wieder Aus- und Weiterbildungslehrgänge durch, die zum Erwerb einer Sportlichen Leiter Lizenz berechtigen.

Teilnahmevoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem dem BDR angeschlossenen Verein oder Profi-Sportgruppe sowie ein Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt des Lehrgangs. Die Meldung zum jeweiligen Lehrgang kann bis eine Woche vorher per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden.

Weiterlesen ...

Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder, Liebe Radsportler,

der Bayerische Radsportverband wünscht Euch und euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und schöne geruhsame Weihnachtsfeiertage.

2016 konnten wir auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken.

Für 2017 wünschen wir euch ein erfolgreiches, verletzungsfreies Jahr.

>>Weihnachtsgrüße Präsidentin Barbara Wilfurth (pdf)

Magazin KLUBSPORT kostenlos für Vereine (Ausgabe März mit Radsportinhalt)

Der BDR informiert über folgende  gute Gelegenheit, den Vereinsradsport und die Arbeit der Landesverbände in einem deutschlandweit verfügbaren Magazin umfassend vorzustellen:

KLUBSPORT (als Magazin begleitend zum „Deutschen Sportausweis“) ist Deutschlands neues großes Sport-Lifestyle-Magazin speziell für den Vereinssport. Kostenlos für Vereine! Von der Basis bis zum Spitzensport liefert KLUBSPORT packende Hintergrundreportagen zu den vielfältigen Sportarten, exklusive Interviews mit Sportstars und viele Servicethemen rund um Sportvereine. Weitere Themen außerhalb der Magazin-Ausgaben sind nachzulesen unter www.klubsport.net. Die Auflage beträgt 1 Mio. Exemplare.

März kommenden Jahres erscheint eine Ausgabe unter anderem mit den Themen „RADSPORT in Deutschland". Mit Hintergründen zum Vereinssport in Deutschland und der Arbeit im Haupt- und Ehrenamt in enger Zusammenarbeit mit dem BDR und den Landesverbänden.

Weiterlesen ...

„Frauen-Power“ beim Großen Empfang des Ministerpräsidenten Horst Seehofer

Ministerpräsident Horst Seehofer und der bayerische Sportminister Joachim Herrmann ehrten die Bayerischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Olympischen Sommerspielen und den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro. Stark vertreten die Radsportlerinnen mit bayerischen Wurzeln: Claudia Lichtenberg, Lisa Brennauer und Anna Knauer, im Bild zusammen mit der BRV-Präsidentin Barbara Wilfurth.

Verbandsjugendtag 2017

Die Verbandsjugendleitung des Bayerischen Radsportverbandes e.V. lädt entsprechend der Jugendordnung alle Bezirksjugendleiter und ihre Stellvertreter zur Sitzung des Verbandsjugendausschusses 2017 recht herzlich ein. Jugendsprecher und Aktive der Jugendklassen sind als Gäste (ohne Stimmrecht) ebenfalls willkommen.

Termin: 14. Januar 2017, 10.00 Uhr

Ort: 85055 Ingolstadt, Wirffelstraße 25, Sportgaststätte TSV Ingolstadt Nord

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellen der Beschlussfähigkeit
  3. Bericht des Verbandsjugendleiters mit Aussprache
  4. Berichte der Bezirksjugendleiter
  5. Vorschau 2017
  6. Verschiedenes, Wünsche, Anträge

Anträge zur Sitzung sind mindestens 10 Tage vorher schriftlich bei der Geschäftstelle des Bayerischen Radsportverbandes einzureichen und werden dann auf die Tagesordnung gesetzt.

gez.: Toni Hornung – Verbandsjugendleiter, Gernot Körber – Stellvertr. Verbandsjugendleiter, Anna Beyer – Mädchenbeauftragte

Termintagungen Straße, MTB und Breitensporttag

Der Bayerische Radsportverband e.V. lädt seine Vereine zu folgenden Veranstaltungen ein:

- Termintagung MTB, 25.11.2016, 18:30 Uhr

Sportrestaurant TSV Ingolstadt-Nord 1897/1913 e.V., Bezirkssportanlage Nord-Ost, Wirffelstrasse 25, 85055 Ingolstadt


 - Termintagung Straße mit Veranstalter-Seminar, 26.11.2016, 10:00 Uhr

Sportrestaurant TSV Ingolstadt-Nord 1897/1913 e.V., Bezirkssportanlage Nord-Ost, Wirffelstrasse 25, 85055 Ingolstadt - Termine für den BRV Kalender sind bis 18.11.2016 im rad-net anzumelden.


 - Breitensporttag mit Veranstalter-Seminar, 26.11.2016, 14:00 Uhr

Sportrestaurant TSV Ingolstadt-Nord 1897/1913 e.V., Bezirkssportanlage Nord-Ost, Wirffelstrasse 25, 85055 Ingolstadt

 >> Anmeldung zu den Tagungen: Bitte melden Sie sich bis 18. November 2016 bei der Geschäftsstelle des Bayerischen Radsportverbandes (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit folgenden Angaben an: Name Verein, Adresse Verein, Name Teilnehmer, E-Mail Teilnehmer.

RSC Kelheim feiert 30 jähriges Vereinsjubiläum

Im Beisein des 1. Bürgermeisters der Stadt sowie des BLSV Kreisvorsitzenden, konnte der 1.Vorsitzende des Radsportbezirks Niederbayern, Josef Stöckl, am 24. September dem 1. Vorsitzenden des RSV Kelheim, Klaus Roithmeier, zu insgesamt 50 Jahren gratulieren. Das 30. Vereinsjubiläum und das zum 20. Mal ausgetragene 24 Stunden Rennen, schon jetzt das legendäre Markenzeichen der Donaustädter, ergeben die runde Zahl.

Der mit insgesamt 325 Personen mitgliederstärkste Verein im Radsportbezirk Niederbayern, hat neben dem Radsport, wo eine sehr erfolgreiche Nachwuchsarbeit zu beobachten ist, auch eine beachtliche Biathlonabteilung, die hier nicht unerwähnt bleiben soll. Dies alles hob Klaus Roithmeier sichtlich mit Stolz in seinem ausführlichen Rückblick hervor, unter anderem auch die Tatsache, dass er in den 30 Jahren erst der zweite Vereinsvorsitzende ist, was auf einen guten Team Spirit hindeutet.

Mit einer eindrucksvollen Dia Show, wurde das bisherige Vereinsgeschehen auch nochmals visuell nachvollzogen. So manche Kuriosität trug zur allgemeinen Erheiterung bei, wenn man sich oder andere dabei entdeckte, wie der Zahn der Zeit doch nicht spurlos an einem vorüber ging.

Text: Josef Stöckl