Bayerischer Radsportverband e.V.

PASSION RADSPORT IN BAYERN

Bayerische BMX-Meisterschaft in Weilheim

Über ein „volles Haus“ freute sich der Sprecher der BMX-Abteilung des MC-Weilheim, Michael Bruns, als Gastgeber der Bayerischen BMX-Meisterschaften auf der Bahn in der Au. Sein Team hatte die Veranstaltung, an der über 200 Sportler und rund 400 Zuschauer teilnahmen sehr gut organisiert. Das Wetter spielte am 14. Mai 2017 ebenfalls mit. Lediglich die Siegerehrung fand  bei strömenden Regen statt.

In den unterschiedlichen Rennklassen wurden den Zuschauern attraktive und spannende Wett-kämpfe im BMX-Leistungssport präsentiert.

Weiterlesen ...

Ausschreibung zur Bayerischen BMX-Meisterschaft 2017 in Weilheim

Die Ausschreibung zur Bayerischen BMX-Meisterschaft 2017 in Weilheim ist veröffentlicht: 

www.brv-bmx.de/ausschreibung-zur-bayerischen-bmx-meisterschaft-2017-in-weilheim/

Gleichzeitig ergeht der Hinweis auf die AMTLICHE Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer/Bayerischen Radsportverbandes veröffentlicht auf rad-net.

Bayerische LV-Meisterschaft BMX – Zulassungskriterium zur Deutschen BMX-Meisterschaft und zum BMX Deutschland Cup

Seit 2016 gilt innerhalb des Bayerischen Radsportverbandes folgende Regelung bis auf Widerruf:
Die Teilnahme an der Bayerischen BMX-Meisterschaft ist Zulassungskriterium zur Deutschen BMX-Meisterschaft und zum BMX Deutschland Cup.
Es handelt sich um eine Teilnahmepflicht, eine Finalplatzierung ist nicht erforderlich.

 

Leonie Schuster wird mit der Leistungsnadel in Bronze geehrt

Normalerweise findet die Ehrung erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler am Verbandstag statt. Nachdem Leonie Schuster wegen der Teilnahme an einem Trainingslager verhindert war, wurde die Ehrung der Erlanger BMX-Fahrerin für ihre beiden deutschen Meisterschaften im Jahre 2015 beim Bundesligarennen in Erlangen am 25. September 2016 nachgeholt.

Jedoch verlief auch diese Ehrung nicht ganz problemlos. Geplant war, die Ehrung im Rahmen der Siegerehrung vor großem Publikum durchzuführen. Leider ist Leonie aber in ihrem Rennen schwer gestürzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Nach dem Ende der Veranstaltung, als die Lautsprecheranlage schon abgebaut und etliche Teilnehmer auf dem Heimweg waren, erschien sie mit eingegipstem Arm nochmals an der Rennstrecke und Verbandsjugendleiter Toni Hornung konnte die Ehrenurkunde und die Bronzenadel im kleinen Kreis überreichen.

Terminänderung BMX Bayernliga Peissenberg (1.-3. Okt.), Absage Garmisch-Partenkirchen

Das geplante Bayernliga-Rennen in Garmisch-Partenkirchen am 02.10. muss leider entfallen.

Stattdessen findet dieses Rennen am gleichen Tag in Peißenberg statt. Gleichzeitig wird der Endlauf der BMX-Bayernliga 2016 vom 09. Oktober auf den 03. Oktober vorgezogen.

Dieses Rennen findet ebenfalls in Peißenberg statt. Der Rennkalender wurde entsprechend angepasst. Achtung: Rennstart am 03.10. abweichend von der Ausschreibung BMX-Bayernliga 2016 bereits um 11:00 Uhr. Einschreibezeiten wurden entsprechend vorgezogen.

Zeitplan:

  Einschreibung Training ab Rennen ab Ende ca. Rennen
Sa, 01.10.20136 16:00/17:30 17:00/18:30 19:00 22:00 5. ADAC
So, 02.10.16 09:00/10:30 10:00/11:30 12:00 16:00 6. ADAC / 8. BL
Mo, 03.10.16 08:00/09:30 09:00/10:30 11:00 15:00 Fin ADAC / Fin BL

              

Änderung Rennkalender BMX-Bayernliga 2015

Das Rennwochenende (ADAC SBM Läufe 5&6 und BMX Bayernliga Lauf 6) in Garmisch am 01./02.08. musste leider abgesagt werden.

Die ADAC-Läufe  entfallen ersatzlos.

Die RSG Herzogenaurach hat sich bereit erklärt für Lauf 6 zur Bayernligarennserie am Sonntag 02.08. als Ersatz zu fungieren und dieses Rennen auf Ihrer Bahn am Welkenbacher Kirchweg auszutragen.

Wir sehen uns somit am 02.08. in Herzogenaurach!!!

 

Bayerische BMX-Meisterschaft 2015 in Herzogenaurach

In der Klasse Elite men siegt Fabian Otto vor Michael Pries. Der Sieg in der Klasse Junior Men geht an Rene Kolotzek vor Tom Goerner.

Fabian OttoUnter den Augen der Vizepräsidenten des BRV Peter Bohmann und Toni Hornung und dem stellvertretenden Präsidenten des BDR Peter Streng fanden sich knapp 200 Sportlerinnen und Sportler am Welkenbacher Kirchweg in Herzogenaurach ein und ermittelten Ihre Meistertitel auf einer perfekt präparierten Bahn bei optimalen Frühlingswetter. In 74 Rennen präsentierte sich der bayerische BMX-Sport von seiner spannendsten Seite und bot den zahlreichen Zuschauern attraktiven Leistungssport. Die Ergebnisse aller Klassen sind hier zu finden: Ergebnisdienst

Foto: Andreas Pries http://www.pries-ffb.de/ 

Bayerischer BMX-Landeskader in Südfrankreich

Die BMX-Landestrainer Andreas Endlein, Adam Kolotzek und Lucas Brauer riefen und 23 Kadersportlerinnen und -sportler folgten ihrem Ruf nach Südfrankreich. Diese zweite Trainingseinheit der Saison 2015 ist der Startschuss zur konsequenten Aufbauarbeit zu den Saisonhöhepunkten DM, EM und WM. Es werden weitere Traininseinheiten folgen u.a Klatovy (CZ) und die große Deutschland/Belgien/Holland -Tour in den Pfingstferien.

Weiterlesen ...